Warenkreditversicherung

 

Was ist eine Warenkreditversicherung?

Wenn eine Firma einem Kunden ein Zahlungsziel zur Begleichung der Rechnung für eine Warenlieferung oder eine Dienstleistung einräumt, handelt es sich um einen unverzinsten Kredit. Als Kreditgeber kann sich das Unternehmen mit der Warenkreditversicherung, abgekürzt WKV, gegen einen Forderungsausfall absichern. Damit ist der Versicherungsnehmer gleichzeitig Begünstigter im Schadensfall.

Weiterlesen