Kreditlinie

 

Was ist eine Kreditlinie?

Eine Kreditlinie ist der Höchstbetrag, bis zu dem Bankkunden einen Kredit in Anspruch nehmen können. Banken und Sparkassen räumen sowohl Privatkunden als auch Geschäftskunden eine Kreditlinie ein. Bei einem privaten Girokonto handelt es sich um den Dispositionskredit, während der Kreditrahmen bei einem Geschäftskonto als Kontokorrentkredit bezeichnet wird. Die Kontoinhaber können ihr Konto immer wieder bis zu dem festgelegten Höchstbetrag überziehen. Um die Tilgung muss sich der Kreditnehmer selbst kümmern, da es keine feste Ratenvereinbarung mit der Bank gibt.

Weiterlesen

Bankdarlehen

 

Was ist ein Bankdarlehen?

Laut Definition ist ein Bankdarlehen ein Kredit, der von einer Bank oder einer Sparkasse an einen Privatkunden oder an einen Geschäftskunden vergeben wird. Die rechtliche Grundlage für das Bankdarlehen ist der schriftliche Darlehensvertrag. In dem Vertrag werden die wesentlichen Bestandteile des Bankkredits festgehalten:

Weiterlesen