Dank Factoring Liquidität während Corona

 

Liquiditätsengpass durch das Coronavirus

Geschlossene Geschäfte und Restaurants, Mitarbeiter in Kurzarbeit und leere Arztpraxen – die Auswirkungen des Coronavirus zeigen sich in fast allen Branchen. Der fehlende Umsatz sorgt für einen Liquiditätsengpass und kann sogar die Existenz von Betrieben gefährden. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Einzelunternehmer leiden unter den fehlenden Aufträgen und müssen ihre Reserven angreifen. Entweder erfüllen die Betriebe die Voraussetzungen für die staatliche Soforthilfe nicht oder der Zuschuss reicht nicht aus, um alle Kosten zu decken. Auch die Sonderkredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) werden nicht an alle Antragsteller vergeben. Wenn das Rating des Unternehmens den Anforderungen der Bank nicht entspricht, wird die Kreditanfrage abgelehnt. In diesen Fällen bietet sich der Forderungsverkauf an Nordwest Factoring als Lösung zur Steigerung der Liquidität und zur Verbesserung der Unternehmensbewertung an.

 
Weiterlesen